Der Fuerstenpalast

  • knezeva-palaca-1

    knezeva-palaca-1

  • knezeva-palaca-2

    knezeva-palaca-2

Der Fürstenpalast befindet sich an der Küste im Altstadtkern. Es sind zwei Flügel, dieses einst viel größeren Baus, erhalten, in welchem der größte Vertreter der venezianischen Macht in der Kommune – der städtische Fürst-Kapitän – ordinierte und verweilte. In der Mitte des südlichen Flügels ist ein gotischer Durchgang mit dem Stadttor.

Am westlichen Flügel, der Sakristei der Kathedrale zugewandt, sind zwei Tore mit einfachen steinernen Rahmen. Im Jahr 1975 wurde der Umbau des Fürstenpalasts in das Museum der Stadt Šibenik abgeschlossen.

RoutenplanungAdresse