Gradina

  • gradina_1

    gradina_1

  • gradina_2

    gradina_2

  • gradina_3

    gradina_3

  • gradina_4

    gradina_4


Die Festung Gradina in Drnis liegt auf einer Höhe von 344 m über dem Meeresspiegel, oberhalb der Schlucht des Čikola. Erbaut auf dem Gelände von strategischer Bedeutung, bietet einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und die Berge Drniš Promina, die immer noch an Peter Feld erweitert und zurück in den tiefen felsigen Schlucht Čikola. Es wird angenommen, dass es ein Teil des Systems der Befestigung der Adelsfamilie Nelipić war. Während der Herrschaft des Reiches Castle Ottoman wurde zu Verteidigungszwecken umgebaut. Mit der Ankunft der Venezianer, im späten 17. Jahrhundert, ordnete seinen Abriss.

Allerdings stellte er bald die Drohung der türkischen Angriffe, Gegenwart bis 1715. Gott. Im 19. Jahrhundert Festung hat alle Funktion verloren und zu einer Quelle von Materialien für die wachsende Stadt Drnis zu bauen. Heute bleibt sichtbar auf dem südlichen Teil der mittelalterlichen Festung, während der zentrale Turm und Nordosten Wehrmauer aus der Zeit der osmanischen Herrschaft. Gradina ist als historisches Denkmal eingetragen.