Tribunj

Tribunj, eine typische mediterrane Siedlung mit engen Gassen und gedrungenen Häusern. Der alte Teil der Siedlung wurde auf einem Inselchen erbaut, welches später durch eine Brücke mit dem Festland verbunden wurde.

Die ältesten schriftlichen Aufzeichnungen über den Ort stammen aus dem Jahr 1463, als es unter der Bezeichnung Tribahunj erwähnt wird. Während der venezianischen Herrschaft wurde die Siedlung durch eine Abwehrmauer befestigt, deren Überreste auch heute noch sichtbar sind. Unterkunft wird in besonders qualitativen Appartements, Zimmern und Pensionen geboten und im Ortszentrum liegt auch die Marina „Danuvius".

Tribunj ist eine Oase der Ruhe für Künstler, aber auch ein angenehmer Ort für den Urlaub, und unter den Veranstaltungen hebt sich besonders das traditionelle Eselrennen hervor.

RoutenplanungAdresse