Zlarin

  • zlarin-3

    zlarin-3

  • 3

    3

  • zlarin-1

    zlarin-1

  • zlarin-2

    zlarin-2

  • 1

    1

  • 4

    4

  • 2

    2

  • zlarin-4

    zlarin-4

Die Insel Zlarin ist eine der Inseln des Archipel von Šibenik und zählt zur Gruppe der nur sechs besiedelten. Sie liegt fast im Zentrum der adriatischen Küste und am nähesten an Šibenik.

Mit ihrer Entfernung von 3.5 NM scheint sie ein idealer Ort für Sommerfrische und Flucht vor dem städtischen Lärm zu sein. Sie bietet das Bild einer ruhigen und stillen mediterranen Siedlung mit steinernen Häusern, welche sich immer mehr mit der Architektur des Appartementtyps vermischen, aber nicht einmal nach 700 Jahren seit die Insel Zlarin erwähnt wird, wurde wurde das Aussehen des Orts geändert.

In letzter Zeit beginnt die Insel durch den Enthusiasmus Einzelner mit dem Bau von längst notwendigen Objekten. Trotz der 16 km ausgebauten Straßen und Wege auf der Insel, ist der Verkehr für PKW´s verboten, was sie zur Oase für lange Spaziergänge und Radfahrten macht. Sie ist bekannt für den Korallenfang und die Tätigkeit der Bearbeitung der Korallen wurde in einem repräsentativem Raum erneuert, wo gleichzeitig auch der Verkauf statt findet. Zlarin ist auch als grüne Insel bekannt, denn, wenn man diese von der nordöstlichen Seite aus betrachtet, bietet sich ein einmaliger Blick auf die durch Weingärten und Olivenfelder bedeckte Insel. Die Unterkunft ist im Hotel „Koralj", sowie in privaten Appartements und Zimmern möglich.

Außer anhand der Korallen und der Ruhe ist die Insel Zlarin auch bekannt für die Veranstaltung „Bodulska balada" von internationalem Charakter. Interpreten aus ganz Kroatien singen und musizieren auf einzigartige Weise über die kroatischen Inseln, und darstellende Künstler aus der ganzen Welt widmen ihre Arbeiten der Entwicklung der Insel selbst.

RoutenplanungAdresse