Skradin

  • skradin1

    skradin1

  • skradin4

    skradin4

  • skradin2

    skradin2

  • skradin6

    skradin6

  • skradin5

    skradin5

  • skradin3

    skradin3

Die Stadt Skradin, etwa fünfzehn Kilometer von Šibenik entfernt, stellt eine der ältesten kroatischen Städte dar.

Seine Geschichte beschreibt Skradin bereits in der Ära der Illyrier und den Namen erhielt es zur Zeit als diese Könige unter römische Herrschaft gelangten. Somit entwickelte sich am Ort der illyrischen Stadt das antike Scardona, ein wichtiges verkehrstechnisches, Handels- und Administrationszentrum.

Das römische Scardona wurde bis zu den Fundamenten zertrümmert und verwüstet und nach deren Ankunft haben die Kroaten die Siedlung erneuert, und unter dem heutigen Namen wird es im 10. Jahrhundert erwähnt. Ihre Lage in direkter Nähe des Nationalpark Krka machte es zu einer der wichtigsten adriatischen Destinationen in der Domäne des nautischen Tourismus.

Im direkten Zentrum von Skradin liegt die ACI Marina und die Unterkunft der Gäste ist im Hotel „Skradinski buk", Pensionen, sowie Appartements und Zimmern bei Wirten möglich.

RoutenplanungAdresse